16.01.2019

Managed Exchange Beeinträchtigungen in unserem Exchange-Mailsystem

14/01/2019 08:04: Ausfall von Managed Exchange, keine Verbindung zum Server möglich, die Techniker arbeiten mit Hochdruck daran, das System wieder störungsfrei zur Verfügung zu stellen

14/01/2019 11:52: Leider dauern die Wartungsarbeiten am Exchangesystem noch an, ein Termin bis zum funktionsfähigen Betrieb lässt sich noch nicht absehen

14/01/2019 13:34: Zur weiteren Fehlerbehebung ist es notwendig, das Exchange-System herunterzufahren. In dieser Zeit können Sie weiterhin nicht auf Ihre HostedExchange-Postfächer zugreifen. Wir halten Sie hier weiter auf dem Laufenden zum aktuellen Stand unserer Arbeiten.

14/01/2019 15:21: Die Systeme werden nun nach und nach wieder gestartet, es finden anschließend noch einige Tests statt. E-Mails, die während der Wartungen eingehen, werden zwischengespeichert und anschließend zugestellt. Es gehen keine Mails verloren.

14/01/2019 16:15: Leider konnte der Fehler noch nicht behoben werden, wir arbeiten weiter mit allen Kapazitäten an der Wiederherstellung des Systems.

14/01/2019 18:09: Unsere Techniker nehmen das System aktuell wieder in Betrieb, es kommt jedoch noch weiterhin zu Einschränkungen in der Erreichbarkeit.

14/01/2019 20:30: Der Zugriff auf die Exchange-Postfächer ist wieder möglich, jedoch immer noch stark verzögert, teilweise können weiterhin Verbindungsabbrüche auftreten.

14/01/2019 23:50: Unser Technik-Team arbeitet weiterhin an der vollständigen Wiederherstellung der Erreichbarkeit des Exchange-Systems. Aktuell spielen wir einen Patch ein und führen anschließend weitere Funktionstests durch.

15/01/2019 13:00: Die Behebung der Störung hat für uns oberste Priorität, und wir tun alles, damit Ihre Exchange-Postfächer so schnell wie möglich wieder zuverlässig erreichbar sind. Wir arbeiten mit unserem Technik-Team daran und haben Microsoft hinzugezogen und die ganze Nacht mit ihnen zusammengearbeitet, um das Problem zu lösen. Leider ist derzeit ein Zugriff nach wie vor nicht bzw. nur eingeschränkt möglich, wir werden Sie auf unseren Statusseite weiterhin regelmäßig auf dem Laufenden halten, bis die Erreichbarkeit wiederhergestellt ist.

15/01/2019 22:30: Mit unserem Partner Microsoft wird der Vorfall bereits auf dem höchsten Eskalationsgrad behandelt. Wir arbeiten rund um die Uhr, um Ihre Server so schnell wie möglich wieder einwandfrei in Betrieb zu nehmen.

16/01/2019 09:30: Die vergangenen Arbeiten führten leider nicht zum gewünschten Erfolg. Uns liegen nun weitere Analysedaten vor, welche von Microsoft ausgewertet werden. Der Client Zugang wurde nun wieder aktiviert und wir rechnen leider weiterhin mit Performanceeinbußen.

Stellungnahme von Domainfactory zum weiter bestehenden Problem