Alle Systeme funktionieren störungsfrei
Geplante Wartungen
Ankündigung von Wartungsarbeiten an unserem Netzwerk in Köln am 25. September 2019

zur Sicherstellung der Systemstabilität führen wir am 25. September 2019, im Laufe des Tages, Wartungen an unserem Netzwerk in Köln durch. Es könnte in vereinzelten Fällen zu kurzfristigen Beeinträchtigungen beim Zugriff auf unsere Systeme kommen.

Aktuelle Systemmeldungen

08.03.2019

Dedizierte Server [behoben] Host 28 nicht erreichbar

Derzeit ist unser Webserver Host 28 nicht verfügbar. Unsere Techniker arbeiten bereits mit Hochdruck daran, das System wieder ohne Einschränkungen zur Verfügung zu stellen.

Update 17:16 Uhr: Server funktioniert wieder störungsfrei

07.03.2019

Es liegen keine Meldungen vor

06.03.2019

Abschaltung von MySQL 3- und MySQL 4-Datenbanken Rechenzentrum Köln, geplant vor 6 Monaten

wie bereits vorab angekündigt, planen wir die Abschaltung von Datenbanken in den Versionen MySQL 3 und MySQL 4.

Die Abschaltung erfolgt in zwei Schritten:

Ab dem 6. März 2019 werden wir das PHPMyAdmin – die Administrationsoberfläche Ihrer Datenbanken – im ResellerProfessional anpassen. MySQL 3 bzw. MySQL 4 Datenbanken sind dann noch weiterhin erreichbar, werden jedoch nicht mehr in Ihrem PHPMyAdmin aufgeführt. Hinweis: Ursprünglich war die Umstellung für Anfang Februar geplant, wir haben sie jedoch auf vielfachen Kundenwunsch verschoben. Ende April (ebenfalls auf vielfachen Kundenwunsch verschoben) werden die MySQL 3 und MySQL 4 Datenbankserver abgeschaltet. Ab diesem Zeitpunkt werden Datenbanken dieser Versionen nicht mehr erreichbar sein.

Umstellung Ihrer MySQL 3 & MySQL 4 Datenbanken

In vielen Fällen lassen sich veraltete Datenbanken auf eine aktuelle Version umstellen. Erstellen Sie bitte immer ein Backup, bevor Sie eine Änderung Ihrer Datenbanken vornehmen.

Tipp: Oft handelt es sich bei MySQL 3 und MySQL 4 Datenbanken um alte Testinstallationen oder leere Datenbanken, die nicht mehr im Einsatz sind. Prüfen Sie also zunächst in Ihrem Kundenmenü, ob Sie diese Datenbanken überhaupt noch benötigen und löschen Sie sie gegebenenfalls. (Auch hier: Erstellen Sie zuvor bitte ein Backup!)

Abschaltung von veralteter Software

Auch möchten wir nochmal darauf hinweisen, dass im Laufe des Jahres schrittweise die Einstellung der PHP-Versionen PHP 4 und PHP 5 geplant ist. Sie erhalten dazu noch gesonderte Informationen. Jedoch können Sie Ihren Domains auch jetzt schon unter „PHP-Einstellungen“ in Ihrem Kundenmenü die neuste Version zuweisen, falls Sie derzeit noch PHP 4 oder PHP 5 nutzen. Bitte prüfen Sie anschließend unbedingt die Funktionalität Ihrer Webseite!

05.03.2019

Es liegen keine Meldungen vor

04.03.2019

Es liegen keine Meldungen vor

03.03.2019

Es liegen keine Meldungen vor

02.03.2019

Es liegen keine Meldungen vor